Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine sehr sanfte Form der Massage.

 

Spezielle Behandlungsabläufe, die fast immer am Hals beginnen, werden je nach Beschwerden oder Krankheitsbild am ganzen Körper oder in bestimmten Regionen ausgeführt.

 

In erster Linie wird die Lymphdrainage zur Entstauung von geschwollenem Gewebe durchgeführt. Meistens handelt es sich um Ödeme an Armen und / oder Beinen.

 

Der Therapeut massiert dabei das betroffene Gewebe mit leichtem Druck, so dass die flüssigkeit in Richtung Lymphgefässe verschoben und dadurch eine Erleichterung erreicht wird.

 

Das Gewebe wird mit besonderen Grifftechniken bearbeitet, wobei die Bewegungen kreisend und pumpend sind. Dabei werden die Hände flach aufgelegt und üben dadurch nur einen sehr leichten Druck aus.

Akademie und Gesundheits-Kurse

Wertvolle Informationen für Ihre Gesundheit.

hier klicken...

Behandlung auch ohne ärtzliche Verordnung möglich!

Termin-Vereinbarung

Termin gewünscht?

Rufen Sie uns einfach an:

0911 24 29 57 20

 

WhatsApp:

0152 04451648

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktionskarte 2018

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Wissenswertes

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SanaMedic GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.