Krankengymnastik

Der Weg zurück zur alten Stärke muss kein steiniger sein. Mit unseren Konzepten tragen wir zu Ihrer vollständigen Genesung mit größtmöglicher Sorgfalt bei.

 

Unsere Kompetenzen in therapeutischen Fragen sichern wir durch jahrelange Erfahrung in sämtlichen Feldern der Krankengymnastik.

Die Krankengymnastik arbeitet mit aktiven und passiven Übungen zur Wiederherstellung oder Erhaltung von Bewegungsfunktionen, zur Entspannung oder Kräftigung der Muskulatur und Koordinationsschulung.

 

 

 

 

Je nach Erkrankung werden verschiedene Techniken eingesetzt:

 

  • Funktionelles Üben fördert aktiv die Beweglichkeit von Muskeln und Gelenken
  • Mobilisation umfaßt Übungen und Bewegungen, bei denen der Physiotherapeut den Körper des Patienten passiv bewegt.
  • Medizinische Kräftigungstherapie ist ein Bereich, bei dem geschwächte Muskulatur durch gezielte Übungen mit und ohne Gerät gestärkt wird.
  • Atemübungen sind insbesondere für Lungen- und Asthmakranke von Bedeutung, haben aber auch eine entspannende Wirkung, da hier gezielt die Entkrampfung der Atemmuskulatur geübt wird.
  • Lähmungen werden mit speziellen Übungen behandelt, die in der Regel nach Bobath oder PNF durchgeführt werden. Dabei werden meistens alltägliche Bewegungsmuster so lange wiederholt, bis sich im Gehirn die durch die Lähmungsursache ( Schlaganfall, Unfall ) "gelöschten" Programme neu entwickeln.

Termin-Vereinbarung

Bergstraße 20
90607 Rückersdorf

 

Behandlung gewünscht?

Rufen Sie uns einfach an:

0911 24 29 57 20

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktionskarte 2018

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Wissenswertes

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SanaMedic GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.